Rezepte.

Rezept für die reife Haut.

Beeren Chia Schale.

Für eine Portion:

• 2 EL Chia Samen

• 1 kleiner Becher Joghurt (170g)

• 1 handvoll Blaubeeren

• 1 handvoll Brombeeren

• 1 handvoll Himbeeren

• 1 EL Honig

• 1 TL Kokosraspeln

• 1/2 TL Bienenpollen

• 1 Prise Zimt

• Wasser

Zubereitung:

Chia Samen mit 120ml Wasser mixen und regelmäßig verrühren. Mischung circa 8 Minuten zur Seite stellen bis alles Wasser von den quellenden Samen aufgenommen ist und sich ein Chia Gel bildet.

Währenddessen die Beeren mit 3EL Wasser in einen kleinen Topf geben auf mittlerer Stufe. Köcheln lassen bis die Beeren weich sind und die Flüssigkeit leicht eindickt. Den Topf vom Herd nehmen und Honig einrühren.

Nun den Joghurt zum Chia Gel geben und verrühren. Beeren Sauce darüber geben, mit Kokosraspel, Bienenpollen und Zimt bestreuen.

Sofort geniessen.

Rezept für die trockene, empfindliche Haut.

Warmer Blaubeeren Haferschleim.

Für eine Portion:

• 1 TL Kokosöl

• 20g Haferflocken

• 120ml Wasser

• 180ml Mandelmilch

• 1 EL Mandelbutter

• 1 EL Honig

• 2 Handvoll Blaubeeren

• 1 Prise Zimt

• Walnüsse und Mandeln zum Garnieren

Zubereitung:

Kokosöl und Haferlocken in einen kleinen Topf geben auf niedriger Hitze. 1 Minute leicht anrösten, Wasser hinzufügen und für 4 Minuten köcheln lassen. Sobald die Haferflocken etwas eindicken die Hälfte der Mandelmilch einrühren. Kurz aufkochen und dann weitere 5 Minuten köcheln auf reduzierter Hitze. Nun Mandelbutter einrühren. Blaubeeren und restliche Mandelmilch unterheben.

Sobald der Brei die gewünschte Konsistenz erreicht hat, Zimt und Honig dazugeben und vermengen. In einer Schale anrichten und mit Nüssen bestreuen.

Rezept für die unreine Haut.

Matcha-Latte.

Für eine Portion:

1 TL Matcha Pulver

• 2 EL heißes Wasser

• 240ml Mandel- oder Reismilch

• Honig oder Agavendicksaft

Zubereitung:

Matcha-Pulver in eine kleine Schüssel geben und mit heißem Wasser verrühren bis sich alle Klumpen lösen. Dazu am besten einen Matchabesen oder auch eine Gabel benutzen. Flüssigkeit in ein hohes Glas oder Tasse füllen. Milch erhitzen, aufschäumen und zum Matcha hinzufügen. Nach Geschmack mit Honig oder Agavendicksaft süßen.

Mehr im Buch
"Schön essen - Die richtige Hautpflege von Aussen & Innen."

Ausschnitte des Buches.


Ab Herbst erhältlich bei www.amazon.de.