Well Food - Konzept.

Konzept Well Food.

Iss Dich schön.

„Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel” [Hippokrates]
Schönheit und ein attraktives Äußeres sind in jeder Kultur untrennbar mit reiner, glatter Haut verbunden. Der Wunsch, sich diese bis in das hohe Alter zu erhalten ist so alt wie die Menschheitsgeschichte. Schon Kleopatra badete in Eselsmilch, um den Teint zu erhalten.

Die Haut ist das Kontaktorgan zur Umwelt schlechthin, nirgendwo wird das Älterwerden deutlicher sichtbar als an der Haut. Erst in den letzten Jahrzehnten wurden die Vorgänge der Hautalterung systematisch untersucht. Auch wenn Alterserscheinungen an der Haut im Prinzip gleich ablaufen, gibt es gerade bei der Hautalterung enorme Spannbreiten, die mehr als eine Dekade umfassen. Denken Sie an das letzte Klassentreffen: Während einige Mitschüler noch quasi „aussehen wie früher“, sind andere nicht wieder zu erkennen.

Im Laufe des Lebens werden diese Unterschiede immer größer: Denn selbst wenn es Faktoren, z.B. erbliche Eigenschaften gibt, die nicht veränderbar sind, so entscheiden vor allem Umweltbedingungen darüber, wie schnell sich Alterserscheinungen an der Haut zeigen.

Nehmen Sie Ihr Aussehen also selber in die Hand durch die Auswahl der richtigen Lebensmittel: Wird die Haut stetig mit wertvollen Nahrungsbestandteilen versorgt, so können altersbedingte Vorgänge wie z.B. der Abbau der Kollagenfasern deutlich abgebremst werden.

Die gute Nachricht ist hier: eine hautfreundliche Ernährung nützt nicht nur dem Teint, sondern schützt auch vor Erkrankungen am Herz-Kreislaufsystem oder Diabetes. Und obendrein hilft sie dabei, ein normales Körpergewicht zu erhalten. Durch die Kombination aus UV-Schutz, konsequent durchgeführter Hautpflege, Verzicht auf Nikotin und gesunde Ernährung können Sie das Aussehen und die Funktionsfähigkeit der Haut lange erhalten.

Mehr im Buch
"Schön essen - Die richtige Hautpflege von Aussen & Innen".

Ausschnitte des Buches.


Ab Herbst erhältlich bei www.amazon.de.